AUFBAUSEMINAR ASF

Du hast den Führerschein bestanden, bist aber in der Probezeit auffällig geworden und musst  nun an einem Aufbauseminar für Führerschein Anfänger teilnehmen? Dann bieten wir Dir in deiner Fahrschule iDrive genau das. Entscheide Dich für die Experten und lass Dich mit gut geplanten Kursen von unseren Erfahrenen Fahrlehrern unterstützen.

Ein Aufbauseminar für Fahranfänger mit Fahrschule iDrive:  Wir helfen Dir dabei, dein Wissen aufzufrischen und schnell wieder sicher unterwegs zu sein.  

Wir bieten in unserer Fahrschule regelmäßige Termine für die Nachschulung für Fahranfänger an.

Aufbauseminar Führerschein: Wann ist ein ASF für Führerschein Anfänger notwendig?

Während der Probezeit werden Verkehrsverstöße in drei Kategorien aufgeteilt: A-Verstöße, B-Verstöße und Verwarnungen. Während letztere bis auf Bußgelder keinerlei Konsequenzen nach sich ziehen, ist nach einem A-Verstoß oder zwei B-Verstößen bereits ein Aufbauseminar für Fahranfänger notwendig. Zudem verlängert sich deine Probezeit von zwei auf vier Jahre.

Wie läuft das ASF für Führerschein Delikte der Fahrschule iDrive ab?

Ein Aufbauseminar für Führerschein Anfänger besteht aus vier 135-minütigen Gruppensitzungen sowie einer halbstündigen Fahrprobe. Der Kurs ist in Gruppen von mindestens 6 und höchstens 12 Teilnehmern innerhalb eines Zeitraumes von zwei bis vier Wochen durchzuführen. In diesem Rahmen werden unter Anderem die vorliegenden Verstöße besprochen und Wege zur zukünftigen Vermeidung erarbeitet. Im Seminar gibt es keine Prüfungen, jedoch ist eine lückenlose Teilnahme und Mitarbeit Pflicht. Es werden keine Daten oder Erkenntnisse an die Fahrerlaubnisbehörde weitergegeben!

Die Termine und kosten für den Aufbaukurs könnt Ihr telefonisch oder per Mail bei uns im Büro erfahren.

Achtung!
Dieses Seminar gilt nicht für 
Drogen- und Alkoholdelikte!